Samstag, den 24. Juni 2017

Club Privilege

Solitudeallee 127
70806 Kornwestheim


Homepage: http://www.clubprivilege.de
E-Mail: info@clubprivilege.de

Bewertung: noch keine
Karte     Bewerten     weitere Locations im Umkreis     Events dieser Location     Event hinzufügen

Beschreibung:
Das Warten hat ein Ende – eine neue noch nie dagewesene Location öffnet ihre Pforten. Eine excllusive top location, schön, elegant und von einem der renomiertesten Designer in Europa entworfen worden. Am 10. September um 22 Uhr ist es endlich soweit. Das BIG Opening.


Das Privilege in Kornwestheim bietet dir das absolute Party-Ausgeh-Highlight. Der Mainfloor ist mit der neusten LED Technik ausgestattet. Die genau abgestimmte Anlage gibt den Gästen das absolute Feeling die Musik zu leben.
Die Baroco Lounge ist, wie es der Name schon verrät, im edlen stilvollen Barock designt. Pompöse Kronleuchter, grosse Spiegel und bequeme Sitzmöglichkeiten runden die Lounge perfekt ab.


Der Besucher hat die Möglichkeit im Privilege in verschiedene Welten einzutauchen und diese mit all ihren Reizen zu erleben. Räume schaffen Träume! Aus dieser Idee ist das einmalige Raumkonzept entstanden. Jeder Raum im Club bietet dem Besucher auf seine spezielle abgestimmte und bis ins Detail durchdachte Art und Weise eine eigene Erlebniswelt. Sehen, hören, fühlen, erleben.


Jeden Freitag bietet das Privilege seinen Gästen das Beste was die elektronische Musik zu bieten hat. In der Lounge könnt ihr zu Oldschool abrocken und wenn es housig sein soll, kann man in den Mainfloor switchen um den besten DJs der Szene bei der Arbeit zu lauschen.


Am GRAND OPENING kommt es direkt zu einem Paukenschlag der besser nicht sein könnte. Zu Gast 2 absolute Weltstars: MILK & SUGAR (Milk & Sugar Rec.)


Es gibt einige Synonyme, mit denen man die Rolle von MILK & SUGAR in Sachen Housemusic in Deutschland umschreiben könnte: Pionier, Vorbereiter, Vorläufer, Vorreiter oder Wegbereiter fallen einem hier als erstes ein, auch wenn sie nicht ganz den Kern treffen.


MILK & SUGAR bescherten der houseaffinen Clubgemeinde mit Tunes wie »Higher And Higher«, »Love Is In The Air« oder »Let The Sun Shine« bis heute funktionierende Klassiker, die auch auf internationaler Ebene überzeugten. Die 2009er Version von „Let The Sun Shine“ – mit tatkräftiger Unterstützung von Gary Nesta Pine, der Stimme von Bob Sinclar´s „Love Generation“ – war im vergangenen Sommer wieder einer der grossen Ibiza-Hits, und erreichte erneut Platz Nr. 1 in den UK Clubcharts.


Aufgrund der Referenz dieser Clubkonsenshits sind MILK & SUGAR ergänzend auch als Remixer gefragt, und veredelten im Laufe ihrer Karriere bereits Tracks solch namhafter Künstler wie Jamiroquai, Usher, Janet Jackson oder auch Reamonn.
Wochenende für Wochenende sind MILK & SUGAR zudem in den angesagtesten Clubs weltweit unterwegs, um der Crowd vor Ort mit ihrer vielfach erprobten Interpretation von House Music den Weg auf den Dancefloor zu weisen. Brasilien, Japan, Südafrika oder Sibirien, es gibt kaum einen Ort, den die beiden noch nicht mit ihren Plattenkoffern bereist haben.
SEIT GESPANNT AUF EIN BOOKING DER ABSOLUTEN EXTRAKLASSE, DASS SEINES GLEICHEN SUCHT!

Musik (in 2 Areas):
House

Preisüberblick:
Bier: keine Angabe
Cola & Co: keine Angabe
Longdrinks: keine Angabe
Du weisst mehr?

Dieser Eintrag wurde am 12.08.2010 vom Veranstalter (nach eigenen Angaben) vorgenommen.
Bei Beschwerden oder Korrekturwünschen richte Dich bitte an uns.

Bewertungen zu Club Privilege


Bewertung hinzufügen