Deine Position: Startseite » Berlin » FESTSAAL KREUZBERG
Sonntag, den 25. Juni 2017

FESTSAAL KREUZBERG

Skalitzer Strasse 130
10999 Berlin

Telefon: 6165-6003

Homepage: http://www.festsaal-kreuzberg.de
E-Mail: dvb747@gc-s.de

Bewertung: noch keine
Karte     Bewerten     weitere Locations im Umkreis     Events dieser Location     Event hinzufügen

Beschreibung:
DIE NACHT DER BEFREITEN SÄNGERINNEN
nach einer Idee von C H I H A
in Zusammenarbeit mit TERRE DES FEMMES
mit Unterstützung der Senatskanzlei für Kultur+Frauen, Berlin uva.

Mi. 25. Nov. 2009 – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
im FESTSAAL KREUZBERG SkalitzerStr.130, 10999 Berlin, U-KottbTor

18.00h Podiumsdiskussion mit allen unten genannten Frauen & Publikum:
Die Freiheitsberaubung der Frau - Moderation: FONTESSA GERBER
Ausstellung & Film “Give Me Back My Youth“, CHUNG-NOH GROSS, Korea, Trostfrauen
20.30h Konzerte & Tanz-Performance Moderation: SUMMER BANKS
CHIHA Tunesien – Weibliche Lebenswirklichkeit unter der Vorherrschaft der Väter www.chiha.de
GIHAD GIBREIL Sudan – Kampf gegen Weibliche Genitalverstümmelung www.sudanese-Allstars.de
YOUN HWA Korea, mit Choreografin Song-Za Cho www.ahoi-kultur.de/ahoi/listing/alt/younhwa_eng.htm
SUMEYA Syrien – Kontroverse zwischen Tradition und westlichem Alltag www.sumeya.de
POETIC PILGRIMAGE – Jamaika/GB, Muslimische Frauen in Musikszene? www.myspace.com/poeticpilgrimage
23.00h Party: DJane MARIE L. Rio de Janeira/Berlin – Brazilian Crossover & Mad Mondo
EINTRITT 15,- € / ermässigt 10,- €

Sich selbst zu leben und künstlerisch schaffend zu sein ist nicht für alle Frauen eine Selbstverständlichkeit. In vielen Kulturen werden der weiblichen Selbstentfaltung mit klaren patriarchalen Normzwängen Schranken gesetzt, und um eigene Vorstellungen zu entwickeln und realisieren zu können, bedarf es nicht selten eines langen inneren Befreiungskampfes.
Mit Geschichten, Tanz und Gesang möchte DIE NACHT DER BEFREITEN SÄNGERINNEN erzählen und aufrütteln. Internationale Musikerinnen mit verschiedenen kulturellen und biographischen Hintergründen laden ein zur Teilnahme an ihrer Musik, ihren Emotionen und Sehnsüchten.

Preisüberblick:
Bier: keine Angabe
Cola & Co: keine Angabe
Longdrinks: keine Angabe
Du weisst mehr?

Dieser Eintrag wurde am 06.11.2009 von einem Dritten vorgenommen.
Bei Beschwerden oder Korrekturwünschen richte Dich bitte an uns.

Bewertungen zu FESTSAAL KREUZBERG


Bewertung hinzufügen